Freiwillige Feuerwehr Eichstetten
am Kaiserstuhl

Wir, die freiwillige Feuerwehr Eichstetten am Kaiserstuhl, heißen Sie auf unseren Seiten willkommen.

ÜBER UNS

„Schnell wie die Feuerwehr“, das ist in Eichstetten kein bloßes Sprichwort, sondern bei verschiedensten Aufgaben in Notsituationen oder „wenn’s brennt“ immer wieder erlebbar. Die Freiwillige Feuerwehr Eichstetten leistet bei vielen Einsätzen schnelle und professionelle Hilfe – und blickt dabei auf eine über 150-jährige Geschichte zurück.

TECHNIK

Unsere Ausrüstung ist speziell für die hohen Anforderungen der Feuerwehr hergestelltes Gerät und Werkzeug. Um alle Aufgaben bewältigen zu können, müssen die Fahrzeuge und Gerätschaften immer wieder modernisiert und erneuert werden. Für alle Technik-Fans haben wir hier die Details dazu zusammengestellt.

JUGEND-FEUERWEHR

Du suchst Abenteuer, Spaß und Freunde? Dann bist Du bei der Jugend-Feuerwehr genau richtig: Wir machen Sport, Wettkämpfe, entdecken ständig Neues und machen tolle Ausflüge. Was das alles mit Feuerwehr zu tun hat? Verdammt viel: Denn für die Feuerwehr musst Du fit sein! Wenn Du also ein angesagtes Hobby suchst, das mehr bietet, dann komm vorbei.

Aktuelle News

EINSÄTZE

Alle Berichte im Überblick

Wenn bei uns der Funkmeldeempfänger piept oder die Sirene heult geht es los. Dann heißt es: „Einsatz – Jetzt bloß keine Zeit verlieren!“ Schnell ans Feuerwehrhaus.

Mehr Informationen zu allen Einsätzen gibt es hier.

TERMINE

Wir sehen uns wieder am

FEUERWEHRHOCK

01.07.2018

Am 1. Juli findet der traditionelle Feuerwehrhock statt!

Wie immer wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Außerdem gibt es viele Einblicke in die Arbeit und Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Eichstetten. Das umfangreiche Programm bietet für jedes Alter kurzweilige Unterhaltung.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher!

Ihre Freiwillige Feuerwehr informiert

Galerien Feuerwehr Eichstetten

Superhelden gesucht

Sonstiges

Einsätze

Übungen

Einsatzfahrzeuge

Unser Team

Mathias Meier

Mathias Meier

Kommandant

- Kommandant seit 02/2012
- Dienstgrad Hauptbrandmeister
- Gründungsmitglied der Jugendfeuerwehr 1992

Jens Trosien

Jens Trosien

stellv. Kommandant

- stellv. Kommandant seit 02/2012
- Dienstgrad Oberbrandmeister
- Gründungsmitglied der Jugendfeuerwehr 1992

Kurt Müller

Kurt Müller

Rechner

- Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann

Tim Danzeisen

Tim Danzeisen

Jugendwart

- Jugendgruppenleiter seit 2015
- Dienstgrad Löschmeister

German Hummel

German Hummel

Atemschutzgerätewart

- Atemschutzgerätewart
- Dienstgrad Brandmeister

Gerhard Trautwein

Gerhard Trautwein

Obmann der Altersabteilung

- Dienstgrad Hauptbrandmeister

Buster

Buster

Das neueste Mitglied bei der Feuerwehr

- Ist sich für nichts zu schade

Ehemalige Kommandanten

Walter Erschig

Walter Erschig

- Ehemaliger Kommandant 1992-2012
- Ehrenkommandant seit 2012

Gerhard Trautwein

Gerhard Trautwein

- Ehemaliger Kommandant 1986-1992
- Ehrenkommandant seit 2002

Heinz Berger

Heinz Berger

- Ehemaliger Kommandant 1967-1986

Verwaltungsrat

Verwaltungsrat

v.l. Jens Trosien, Timo Bär, Kurt Müller, Mark Hempel, Florian Höfflin, Jürgen Walz, Kilian Rinklin, Volker Hempel, Mathias Meier

Ich hatte schon lange den Wunsch, ehrenamtlich zu arbeiten. In der freiwilligen Feuerwehr bietet sich die Möglichkeit anderen zu helfen und Teamgeist und Zusammenhalt zu erleben und selbst zu leben.

Madeleine

Ich bin bei der Freiwilligen Feuerwehr, weil ich immer bereit bin wenn´s heiß wird!

Sven

Tun Sie gelegentlich etwas womit Sie weniger oder gar nichts verdienen. Es zahlt sich aus!

Oliver Hassencamp

Menschen zu helfen, sie zu retten ist eine Berufung. Menschen lernen ein Instrument, spielen Fußball, doch wer kann schon sagen, dass er als „Hobby“ Leben rettet? Feuerwehr ist kein Verein, sie bedeutet Kameradschaft und Teamwork.

Jasmin

In der Jugendfeuerwehr war es die Neugier und mein grundsätzliches Interesse am Thema Feuerwehr, aber auch der Teamgeist und das miteinander. In der Einsatzabteilung ist für mich die Motivation, das breite Aufgaben- und Einsatzspektrum in Kombination mit der umfangreichen Technik und der Umgang mit Menschen. Jede / Jeder bringt seine persönlichen Fähigkeiten mit ein. Getreu nach dem Motto „Einer für alle – und alle für einen!“

Mathias

Am Anfang in der Jugend war es die Neugier auf Feuerwehr und Technik. Durch die Kameradschaft wurde es zur Leidenschaft.

Eine/r von uns

Ohne die Vielen Frauen und Männer, die in Deutschland ein Ehrenamt ausüben, wäre unser Land um vieles ärmer und unser Gemeinwesen so nicht denkbar.

Helmut Kohl

Jonas

Ihr Kontakt zu uns

kommandant@feuerwehr-eichstetten.de
Dorfgraben 14
79356 Eichstetten am Kaiserstuhl